Gärten und Terrassen


Die Freiräume im Erdgeschoß sind terrassiert. Mauern übernehmen Sitz- und Liegefunktionen und schaffen verschiedene Bereiche. Grillen, Maroni braten, temporäre Märkte, Hängematten sind Fixpunkte im Jahresverlauf. Ein Azaleengarten bietet ein intensives Blüherlebnis. Die 400 m2 große Dachterrasse wird durch Weiden und Sommerflieder in einen Sitzbereich und eine Liegezone mit Sonnendeck unterteilt.